Beiträge

Die Liga-Saison ist beendet – Düsseldorf sur place 4 steigt auf

Meister Bezirksklasse B Niederrhein 2018

Düsseldorf sur place 4

Die Liga-Saison ist nun auch auf Landesebene beendet, und die Mannschaften von Düsseldorf sur place feiern schöne Erfolge.

»Die Zweite« verpasste den Meistertitel in der NRW-Liga trotz zweier Siege am letzten Spieltag denkbar knapp. Sieg- und spielgleich mit Siemens Mülheim entschied am Ende der direkte Vergleich zugunsten der Mülheimer, die nun den Landesverband bei der Aufstiegsrunde zur Bundesliga vertreten werden. Herzlichen Glückwunsch zum Vizemeistertitel! Abschlusstabelle der NRW-Liga

»Die Dritte« schloss die Saison mit 4:5 Siegen als Sechster der Regionalliga-Süd ab. Am Ende ein Platz im Mittelfeld der Liga. Hier die Abschlusstabelle der Regionalliga-Süd

Und das Beste zum Schluss: »Die Vierte« ist Meister der Bezirksklasse Niederrhein! Nach einem tollen 5:o gegen Düsseldorf-Gerresheim 2 wurde es im abschließenden Spiel gegen Kaarst-Vorst 1 noch einmal richtig eng. Günter Claßen und ChouChou Kreutz konnten nach 0:5, 4:9 und 8:12 Rückständen und einem erfolgreichen Sauschuss gegen Schluss am Ende noch 13:12 gewinnen und so den Aufstieg eintüten. Wir gratulieren dem gesamten Team zu dieser tollen Leistung. Klasse! Abschlusstabelle der Bezirksklasse B Niederrhein

Deutschland wirft den amtierenden Weltmeister aus dem Turnier

WM 2018 Kanada Platz 5 kleinMoritz Rosik (Düsseldorf sur place), Robin Stentenbach (Bad Godesberg), Raphael Gharany (München) und Sascha Löh (Niedersalbach) haben für Deutschland bei der 48. Pétanque WM in Kanada den fünften Platz erreicht!

Nach einer durchwachsenen Vorrunde mit Niederlagen gegen Schweden, die Schweiz und Tunesien sowie Siegen gegen England und die Slowakei wurde mit 2:3 Siegen die Zwischenrunde erreicht. Dort siegten die Deutschen gegen die Tschechen, unterlagen aber anschließend im Gewinnerspiel Monaco. In der Barrage konnte dann Tschechien abermals bezwungen werden, und der Einzug ins Achtelfinale war perfekt. Dort wartete kein geringerer als der amtierende Weltmeister aus Madagaskar. Mit einer nicht für möglich gehaltenen spielerischen Glanzleistung siegten die Deutschen am Ende völlig verdient mit 13:1.
Das Viertelfinale war  dann aber leider Endstation für die Mannschaft. Ein am Anfang durchaus offenes Spiel ging letztendlich mit 7:13 an den Senegal. Am Ende ein toller fünfter Platz für Deutschland. Herzlichen Glückwunsch!

Und wieder gehen zwei NRW-Meistertitel nach Düsseldorf!

NRW Landesmeister 2018 Marco und ToufikMarco Schumacher ist neuer NRW-Meister im Tête-à-Tête! Im Finale setzte er sich mit 13:4 gegen Georgios Dimitriadis (Siemens Mülheim) durch. Weitere Düsseldorfer Ergebnisse: Toufik Fací (Platz 7) und Oliver Kasper (Platz 38). Alle anderen Düsseldorfer Starter waren am Samstag in der Qualifikation gescheitert. Ergebnisse Tête-à-Tête

Bei der parallel ausgetragenen NRW-Meisterschaft »Tireur« hat ebenfalls ein Düsseldorfer den Sieg errungen! Toufik Fací sicherte sich seinen dritten Titel in diesem Jahr. Im Endspiel schlug er Alexander Streise (Ibbenbüren) mit 41:25. Im Viertelfinale unterlag Marco Schumacher dem späteren Sieger (am Ende Platz 6) und Oliver Kasper verpasste mit Platz 10 in der Vorrunde das Viertelfinale knapp. Herzlichen Glückwunsch! Ergebnisse Tireur

Düsseldorf sur place an der Spitze der DPV-Vereinsrangliste!

Die erfolgreiche Saison der Düsseldorfer Spielerinnen und Spieler hat den Verein auf den ersten Platz der DPV-Vereinswertung katapultiert. Toufik Faci ist mit seinen beiden DM-Titeln der »Punktesammler« Nr. 1. Er holt sowohl den Triplette Titel (mit Philipp Niermann und Marco Schumacher) als auch den Titel im Doublette-Mixte (mit Anna-Maria Bohnhoff). Somit erzielt er im Jahr 2018 144 Punkte und belegt mit insgesamt 216 Punkten Platz 2 in der aktuellen Einzelrangliste. Es folgen Marco Lonken (176 Punkte/Platz 8), Moritz Rosik (171/11.), Philipp Niermann (168/14.) sowie Marco Schumacher (147/18.). Als beste Düsseldorfer Spielerin folgt Anna-Maria Bohnhoff (71 Punkte/Platz 80). Weiterlesen

Auch der Doublette-Mixte Titel geht nach Düsseldorf!

Anna Bohnhoff und Toufik Faci (beide Sur place) haben am vergangenen Wochenende die Deutschen Meisterschaften im Doublette Mixte gewonnen! Im Finale besiegen die beiden Sara Schwander und Johannes Hirte. Für Anna ist es der erste DM-Titel überhaupt, für Toufik in diesem Jahr bereits der zweite. Außerdem belegen Anna Lazaridis (Bonn) und Moritz Rosik (Sur place) sowie Natalie Bell (Essen-Kettwig) und Klemens Mattes (Sur place) jeweils hervorragende Neunte Plätze. Herzlichen Glückwunsch!

Toufik und Anna bei der Siegerehrung der DM Doublette Mixte 2018

Toufik Faci und Anna Maria Bohnhoff bei der Siegerehrung (Foto: Klemens Mattes)

Festival de Pétanque 2018 wieder mit neuem Teilnehmerrekord

1.144 Spielerinnen und Spieler aus dem In- und Ausland fanden den Weg nach Düsseldorf. Obwohl der Verein aus Kostengründen im Vorfeld die Startgelder für die beiden Hauptturniere verdoppelt hatte, wurden die Teilnehmerzahlen des Jahres 2017 noch einmal übertroffen. Der Aufbau gestaltete sich in diesem Jahr etwas schwieriger als in den letzten Jahren, da es sowohl am Donnerstag Abend als auch den gesamten Freitag hindurch wie aus Eimern regnete. Aber als ob wir gutes Wetter bestellt hätten, klarte der Himmel pünktlich zur Eröffnungsfeier am Freitag Abend auf, und es sollte das gesamte Wochenende während der Veranstaltung dabei bleiben. Bestes Pétanque-Wetter! Weiterlesen