Beiträge

Vereinsmeisterschaft 2020

Am Samstag den 18.7. trafen sich 20 Teams bei bestem Boulewetter auf der Außenanlage an der Pariser Straße um die Vereinsmeisterschaft Doublette Mêlée auszuspielen.

Dazu hatte sich Caro einen Modus ausgedacht, bei dem die Teams aus 2 Pools fest zusammen gelost wurden. Pool 1 war unter anderem mit der kompletten 1.Mannschaft und weiteren Top-Spielerinnen und -spieler hochklassig besetzt. In Pool 2 waren dann weitere ambitionierte Vereinsspielerinnen und -spieler.

Nach vier teils sehr spannenden Vorrunden standen 8 Teams im Viertelfinale, darunter auch der Senior Thies mit Karsten und der 10-jährige Junior Matti mit Moritz.

Diese beiden schafften es dann auch in einem packenden Halbfinale gegen Diane und Hans ins Finale, bei dem Sie auf Mohamed-Kamel und Michel trafen.

 

Das Endspiel und die damit siebte Partie des Tages entschieden Michel und Mohamed-Kamel dann unter dem Applaus der ca. 30 Vereinsmeister 2020anwesenden Zuschauer für sich. Es war ein rundum gelungener Bouletag.

 

Der Dank gebührt neben dem Orgateam nicht zuletzt auch Elke, die das coronakonforme Catering übernahm und die mitgebrachten Speisen verwaltete. Es soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass wir durch die Veranstaltung gezeigt haben, dass wir auch unter den besonderen Bedingungen von Corona den mit Abstand schönsten Sport betreiben und dabei viel Spaß haben können!

Ich bin überzeugt, dass der Tag auch viel dazu beigetragen hat, das Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein zu stärken. Daher freuen wir uns sicher alle schon auf die nächste Auflage dieses Formats!

BPV Cup 2020 – Cadrage

Am vergangenen Samstag traf unsere erste Mannschaft mit Claudia, Heinz, Kamel, Lisa, Malte, Marco und Soufiane auf Wuppertal PTSV 1.
Nach einem holprigen Start konnte unsere erste Mannschaft leider nur zwei Tête-á-Tête gewinnen.  Da das Team dann zwei Doublettes für sich entscheiden konnte stand fest, dass die beide abschließenden Triplettes gewonnen werden mussten. Leider gelang dies aber nur in einer der beiden Partien, so dass sich die Mannschaft am Ende doch etwas überraschend mit 15-16 geschlagen geben musste.

Die zweite Mannschaft spielte am Sonntag mit Philipp, Natalie, Carsten, Nico, Caro und Diane gegen Düsseldorf Gerresheim 1.

Nach drei Niederlagen in der Tête-á-Tête-Runde konnte die Mannschaft alle weiteren Spiele für sich entscheiden und am Ende einen ungefährdeten 25-6 Sieg einfahren.

Hilfe für die Mitarbeiter der Zicke

In diesen außergewöhnlichen Zeiten, geraten neben vielen anderen auch die Mitarbeiter gastronomischer Betriebe in schwierige Situationen.
Viele von Euch wissen, dass Düsseldorf sur place e. V. beim Festival de Pétanque eng mit dem Bistro Zicke zusammenarbeitet, diese das Festival auch immer wieder als Sponsor unterstützt und Jürgen Wahl ein langjähriges Mitglied des Vereins ist.

Nun kann man auf dieser Seite die Mitarbeiter der Zicke unterstützen: Rettet die Zicke
Wir hoffen, dass wir dort bald wieder unser Gläschen Wein trinken können.

Festival de Pétanque, eine Werbung für den Sport

Mit über 1.000 TeilnehmerInnen fand dieses Jahr an 3 Tagen das Festival de Pétanque statt. Spitzenspieler aus Finnland, den Niederlande, Belgien, Frankreich, der Schweiz sowie aus dem Kader des DPV versprachen spannende und hochklassige Spiele. Auch der Präsident des Weltverbandes, Claude Azema, ließ es sich nicht nehmen, mit einer monegassischen Mannschaft anzutreten. Dazu schuf die Kulisse der Rheinuferpromenade mit Kugelhändlern, Foodtrucks und Ständen der Sponsoren eine Atmosphäre, die unbeteiligte Passanten einlud stehen zu bleiben und interessiert zuzuschauen.

Bei der Trophée sur place am Samstag dominierten Philippe Jankowski und Jean-Luc Testas und auch Sonntags beim Düsseldorfer Ouvert ließen sie mit ihrer Partnerin Patricia Stöckbauer beim Düsseldorf Ouvert den Gegnern keine Chance.

Beim Grand Prix de Düsseldorf, der Düsseldorfer Stadtmeisterschaft, verteidigten die Brüder Kirchberg aus Benrath erfolgreich ihren Titel. Den Stadtwerke Düsseldorf Cup gewannen die Sur Place Spieler Malte Berger und Marco Lonken.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren, Spielern und vor allem der Turnierleitung, die den reibungslosen Verlauf ermöglicht haben und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Platzierungen TROPHEE sur place, 227 Doublettes (PDF)
Platzierungen GRAND PRIX de Düsseldorf, 62 Triplettes (PDF)
Platzierungen Düsseldorf OUVERT, 136 Triplettes (PDF)
Platzierungen Stadtwerke Düsseldorf Cup, 118 Doublettes (PDF)

Erster Spieltag der Winterstadtliga 2018/19

Hier der aktuelle Tabellenstand nach dem ersten Spieltag.

Winterstadtliga Düsseldorf 2018/19 – Stand 25.11.2018
Platz Mannschaft Begegnungen Siege Spiele P.-diff. erzielt
1 Schillers Tells 4 3 8 48 130
2 Gerresheim 4 3 8 32 124
3 Ökotop 3 3 7 40 109
4 Sur place 4 2 8 42 130
5 Stürzelberg 3 2 6 38 107
6 Chateau Benrath 4 2 6 -12 121
7 TC Wersten 77 4 2 6 -13 120
8 Grand Malheur 4 2 6 -29 109
9 TC Vorster Wald 4 2 5 -20 100
10 DSD 3 1 4 5 93
11 Mariensäule 4 1 4 -24 107
12 CdP Erkrath 4 1 2 -65 84
13 PSV Neuss 3 0 2 -42 62

Letzter Spieltag der Sommerstadtliga 2018

Der letzte Spieltag der Sommerstadtliga Düsseldorf am 7. Oktober 2018 wurde wie jedes Jahr auf unserem Platz ausgetragen. Dieses Jahr haben 18 Vereine und Spielgemeinschaften aus Düsseldorf und Umgebung teilgenommen, so dass sich am Sonntag über 150 Spieler auf dem Platz bei gutem Wetter einfanden.

Als Tabellenführer ging Gerresheim in den letzten Spieltag. Die Gerresheimer gewannen am Sonntag alle vier Spielrunden und konnten daher von den Verfolgern Benrath, Ökotop und Stürzelberg nicht mehr eingeholt werden. Sur Place gewann drei von vier Runden und verteidigte den 6. Tabellenplatz.

Abschlusstabelle der Sommerstadtliga 2018

Pétanque Stadtliga Düsseldorf Sommer 2018 – Stand 8.10.2018
Platz Mannschaft Begegnungen Siege Spiele P.-diff. erzielt
1 Boule Gerresheim 17 15 41 250 614
2 Chateau Benrath 17 14 38 159 586
3 Stürzelberg 17 12 31 128 563
4 Ökotop 17 12 31 57 529
5 Grand Malheur 17 11 35 164 577
6 Sur place 17 11 33 165 572
7 Lèquipe 17 9 24 -37 464
8 TC Vorster Wald 17 8 25 7 501
9 TC Wersten 77 17 8 25 -39 488
10 TV Grafenberg 17 8 24 -63 453
11 CdP Erkrath 17 7 25 -24 488
12 Schillers Tells 17 7 21 -53 493
13 Pinguine SUS Gohr 17 7 20 -81 472
14 DSD 17 6 22 -78 466
15 Mariensäule 17 6 19 -85 459
16 FC Adler Nierst 17 5 14 -176 418
17 PSV Neuss 17 4 17 -135 430
18 SC Unterbach 17 3 14 -159 430

Vielen Dank an Christiane und Rolf Hochgesand, die wie jedes Jahr die Stadtliga perfekt organisiert haben.

Gratulation an den neuen Düsseldorfer Stadtligameister Boule Gerresheim!

Düsseldorf sur place an der Spitze der DPV-Vereinsrangliste!

Die erfolgreiche Saison der Düsseldorfer Spielerinnen und Spieler hat den Verein auf den ersten Platz der DPV-Vereinswertung katapultiert. Toufik Faci ist mit seinen beiden DM-Titeln der »Punktesammler« Nr. 1. Er holt sowohl den Triplette Titel (mit Philipp Niermann und Marco Schumacher) als auch den Titel im Doublette-Mixte (mit Anna-Maria Bohnhoff). Somit erzielt er im Jahr 2018 144 Punkte und belegt mit insgesamt 216 Punkten Platz 2 in der aktuellen Einzelrangliste. Es folgen Marco Lonken (176 Punkte/Platz 8), Moritz Rosik (171/11.), Philipp Niermann (168/14.) sowie Marco Schumacher (147/18.). Als beste Düsseldorfer Spielerin folgt Anna-Maria Bohnhoff (71 Punkte/Platz 80). Weiterlesen