Beiträge

DEUTSCHER VIZEMEISTER! Ein Bericht zum Liga-Wochenende

DPB Deutscher Vizemeister 2018 Düsseldorf sur place

Das Beste zuerst: Die Bundesliga Saison 2018 ist beendet und Düsseldorf sur place 1 ist Deutscher Vizemeister! Im Baden-Württembergischen Malsch sicherten sie sich den zweiten Platz in der Pétanque-Bundesliga.

Es hat also doch noch geklappt. Das große Ziel, einen Platz auf dem Sieger-Treppchen der Pétanque-Bundesliga zu ergattern wurde erreicht. Nach zwei Niederlagen am ersten Spieltag (0:5 gegen Malsch und 2:3 gegen Horb) setzte es im Saison-Verlauf nur noch eine einzige Niederlage (2:3 gegen Berlin). Ansonsten wurden alle acht Begegnungen gewonnen. Durch mannschaftliche Geschlossenheit, die richtigen Spieler-Wechsel und natürlich streckenweise durch erstklassiges Pétanque konnten viele enge Spiele gewonnen werden. Besonders die Stärke bei den Triplette-Begegnungen ebnete den Weg zum Vizemeistertitel. Von den zehn Triplette-Partien am vergangenen Wochenende wurden lediglich zwei verloren. Weiterlesen

Der erste Liga-Spieltag 2018

Düsseldorf sur place 1 startete schon am Samstag, dem 21. April, in Saarbrücken-Gersweiler in die Saison. Trotz wunderbarem Wetter wurde zum Unmut (fast) aller Mannschaften komplett in der Halle gespielt. Eine Mannschaft hatte sich dagegen ausgesprochen. In der ersten Runde kam es zum Duell mit dem Vizemeister des vergangenen Jahres, und es wurde die erwartet harte Aufgabe. Trotz einer ordentlichen Leistung wurde die Partie am Ende mit 0:5 verloren – ein in dieser Höhe nicht unbedingt nötiges Ergebnis. In der zweiten Runde hatten wir es dann mit Horb, dem Vizemeister von 2016 zu tun. Diese Partie fing deutlich besser an als in der ersten Runde. Weiterlesen

Die Ergebnisse des letzten Ligaspieltages 2017

Der letzte Ligaspieltag findet am 1. Oktober statt. Sur place 2 muss in der NRW Liga bei Mülheim Siemens gegen Bochum Diaboulo 1 und Köln Royale 1 antreten. Beide Begegnungen gehen mit 2:3 verloren und mit dem 7. Platz endet für die Mannschaft eine Saison, in der man sich mehr versprochen hat. Tabellenführer und damit Teilnehmer an der Bundesliga Aufstiegsrunde ist Ratingen Lintorf 1.

Die 3. Mannschaft liefert in Solingen ein ausgeglichenes Ergebnis. Nach einem 3:2 Sieg gegen Solingen BC 1 kommt es zu einer 1:4 Niederlage gegen Köln Nippes und ein 6. Platz in der Endtabelle ist gesichert. Meister der Regionalliga Süd ist die Mannschaft der Bonner Altstadtfreunde 1.

Düsseldorf sur place 4 verliert die letzten Spiele in der Bezirksklasse B gegen Solingen terra libre 1 mit 1:4 und Erkrath CdP 5 mit 2:3 und steht auf Platz 5 der Tabelle. Erster und damit Aufsteiger ist die Mannschaft des Wuppertaler PTSV 2. Danke an alle Spielerinnen und Spieler, die an den Ligaspielen teilgenommen haben.

Das Ligawochenende 2./3. September 2017

Am 3. und 4. Spieltag der Pétanque Bundesliga muss die erste Mannschaft nach Herxheim reisen. Am Samstag gehen die ersten beiden Begegnungen gegen Malsch und München mit jeweils 2:3 verloren, in der letzten Partie gegen Freiburg kann ein 3:2 Sieg erzielt werden. Am Sonntag enden die ersten Spiele gegen Horb mit einer 1:4 Niederlage, während die abschließende Begegnung gegen Regensburg deutlich mit 5:0 Siegen gewonnen werden kann. Am Ende der Saison steht die Mannschaft somit mit 5 gewonnenen und 6 verlorenen Begegnungen auf Platz 8 der Tabelle.

Die zweite Mannschaft von Sur place gewinnt in der NRW Liga das erste Spiel gegen Essen Kettwig 1 deutlich mit 5:0, muss aber gegen Bielefeld-Brackwede 1 eine 3:2 Niederlage hinnehmen: Platz 7 in der aktuellen Tabelle.

In der Regionalliga Süd verliert die dritte Mannschaft ihre beiden Spiele gegen BTV Brühl 1 und Cdp Erkrath 1 jeweils mit 2:3 und fällt auf Platz 6 der Tabelle.

Düsseldorf sur place 4 verliert ihr Spiel gegen Wuppertal PTSV 2 mit 2:3, kann sich aber mit 3:2 gegen Ratingen Lintorf durchsetzen und steht auf dem 4. Platz der Bezirksklasse B.

Allen Spielerinnen und Spielern vielen Dank für euren Einsatz und viel Erfolg am letzten Spieltag!

2. Ligaspieltag wird zum Kampf mit der Hitze

Drei Begegnungen haben die Mannschaften an dem heißen Wochenende 27./28. Mai zu absolvieren. Am Samstag reist die erste Mannschaft von Sur place zum Bundesligaspieltag nach Ibbenbüren. Dort trifft sie in der ersten Runde gleich auf den amtierenden Meister Osterholz-Scharmbeck und muss eine 1-4 Niederlage hinnehmen. In der zweiten Begegnung geht es gegen Bonn Bad Godesberg, die man mit 5-0 besiegen kann. Der Gastgeber Ibbenbüren allerdings lässt unserer Mannschaft keine Chance, nutzt den Heimvorteil und gewinnt 4-1. Somit steht die erste Mannschaft aktuell mit 3-3 Siegen im Mittelfeld der Tabelle.

Einen rabenschwarzen Tag erwischt die zweite Mannschaft. Durch Ausfälle nur mit 6 SpielerInnen angereist, verliert sie in der teilweise unerträglichen Hitze gegen den Kölner BC (1-4), Marl-Lüdinghausen (2-3) und Gelsenkirchen Balistique (1-4) und rutscht damit auf Platz 8 der NRW Liga. Besser läuft es bei Düsseldorf sur place 3 in der Regionalliga Süd. Drei Siege gegen den Kölner BC 2 (3-2), Krefeld Kretanque 1 (3-2) und Ratingen-Lintorf 2 (3-2) lassen das Team auf den 4. Tabellenplatz vorrücken.

Düsseldorf sur place 4 gewinnt in der Bezirksklasse B ebenfalls alle drei Begegnungen mit 3-2 gegen Erkrath CdP3, 5-0 gegen Gerresheim 4 und 3-2 gegen Ratingen-Lintorf und steht somit auf Platz 4 der Tabelle. Danke für den Einsatz der SpielerInnen in der Hitze und weiterhin viel Erfolg!

Erste Runde im BPV NRW Cup und erster Ligaspieltag

Die Spieler/innen von Sur place haben ein ereignisreiches Wochenende mit unterschiedlichen Ergebnissen hinter sich. Am Freitag erreichen Diane, Marco, Mesut, Frédéric, Toufik und Malte in der ersten Runde des BPV Cups einen klaren Sieg gegen den BC Solingen. Hier gilt unser Dank der hervorragenden Gastfreundlichkeit der Solinger Heimmannschaft!

Am Samstag geht es direkt weiter mit dem ersten Spieltag der Bundesliga auf unserer Bouleanlage. Wegen des unbeständigen Wetters findet dieser in der Halle statt. Die erste Mannschaft von Sur place schlägt in der ersten Runde die Mannschaft aus Niedersalbach überraschend klar mit 4-1. In der zweiten Runde wird die Mannschaft aus Wiesbaden mit 3-2 besiegt. Nur in der letzten Rund gegen Herxheim verlieren die Spieler/innen von Düsseldorf sur place denkbar knapp mit 3-2.

In der NRW Liga verliert die zweite Mannschaft von Sur place ihr erstes Spiel gegen Ratingen-Lintorf 1 mit 3-2, gewinnt aber anschließend gegen Essen Stadtgarten mit 5-0.

Düsseldorf sur place 3 verliert in der Regionalliga Süd ihre Spiele gegen Aachen Aix Team 1 und Bonner Altstadtfreunde 1 jeweils mit 3-2 und Sur place 4 verliert in der Bezirksklasse gegen Düsseldorf Gerresheim 3 deutlich mit 5-0, schlägt dann aber die zweite Mannschaft aus Gerresheim mit 4-1.

Danke an alle Spieler für ihren Einsatz und vor allem den freiwilligen Helfern in der Halle, die sich 12 Stunden um das leibliche Wohl der Spieler gekümmert haben!