Beiträge

Vereinsmeisterschaft 2020

Am Samstag den 18.7. trafen sich 20 Teams bei bestem Boulewetter auf der Außenanlage an der Pariser Straße um die Vereinsmeisterschaft Doublette Mêlée auszuspielen.

Dazu hatte sich Caro einen Modus ausgedacht, bei dem die Teams aus 2 Pools fest zusammen gelost wurden. Pool 1 war unter anderem mit der kompletten 1.Mannschaft und weiteren Top-Spielerinnen und -spieler hochklassig besetzt. In Pool 2 waren dann weitere ambitionierte Vereinsspielerinnen und -spieler.

Nach vier teils sehr spannenden Vorrunden standen 8 Teams im Viertelfinale, darunter auch der Senior Thies mit Karsten und der 10-jährige Junior Matti mit Moritz.

Diese beiden schafften es dann auch in einem packenden Halbfinale gegen Diane und Hans ins Finale, bei dem Sie auf Mohamed-Kamel und Michel trafen.

 

Das Endspiel und die damit siebte Partie des Tages entschieden Michel und Mohamed-Kamel dann unter dem Applaus der ca. 30 Vereinsmeister 2020anwesenden Zuschauer für sich. Es war ein rundum gelungener Bouletag.

 

Der Dank gebührt neben dem Orgateam nicht zuletzt auch Elke, die das coronakonforme Catering übernahm und die mitgebrachten Speisen verwaltete. Es soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass wir durch die Veranstaltung gezeigt haben, dass wir auch unter den besonderen Bedingungen von Corona den mit Abstand schönsten Sport betreiben und dabei viel Spaß haben können!

Ich bin überzeugt, dass der Tag auch viel dazu beigetragen hat, das Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein zu stärken. Daher freuen wir uns sicher alle schon auf die nächste Auflage dieses Formats!

Neuigkeiten und Änderungen beim Festival de Pétanque

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! In diesem Jahr werden parallel zum Festival u.a. auch in Düsseldorf die Finals Rhein-Ruhr 2020 stattfinden. Das sind 17 Deutsche Meisterschaften an einem Wochenende in der Rhein-Ruhr-Region.
Sowohl auf dem Burgplatz als auch im Medienhafen finden Veranstaltungen statt, die es leider mit sich bringen, dass wir insgesamt weniger Platz für Bahnen haben werden. Der Vorstand hat daher entschieden, die beiden lizenzfreien Turniere zusammenzulegen und am Sonntag, dem 07.06., stattfinden zu lassen. Details findet Ihr auch unter dem Punkt Festival.
Es werden somit dieses Jahr 3 Turniere stattfinden:
Am Samstag, dem 06.06., findet die 20. Trophée sur place als Doublette und am Sonntag, dem 07.06., das 34. Düsseldorf Ouvert und der 3. Stadtwerke Düsseldorf Cup/Düsseldorfer Stadtmeisterschaft jeweils als Triplette statt. Das lizenzfreie Turnier ist auch nicht mehr auf den Wohnort im PLZ-Bereich 40 beschränkt. Bitte beachten: Zugelassen werden bei allen drei Turnieren nur Mannschaften in einheitlicher Oberbekleidung!
Auf Grund der parallelen Sportveranstaltungen rechnen wir neben der sicher höheren Aufmerksamkeit von Besuchern und Medien auch mit schwierigen Parkplatzverhältnissen.

BPV Cup, 2. Runde

Das Team von Düsseldorf sur place bei der 2. Runde im BPV NRW Cup 2019

Von links: Oussama, Kamel, Philipp, Soufiane, Diane, Mesut und Claudia

In der 2. Vorrunde des BPV NRW Cup traf die Mannschaft von Düsseldorf sur place auf das Team von Düsseldorf Chateau Benrath. Die erste Runde im Tête-á-Tête gewann Sur Place sicher 4-2 und nach einer kleinen Stärkung vom Grill ging es in die zweite Runde. Benrath kam zwar besser ins Spiel, konnte aber nur ein Doublette gewinnen. Die letzte Runde entschied Sur Place sicher mit zwei Siegen für sich und steht somit im Achtelfinale des BPV Cup.

Danke an die Helfer und Zuschauer, die das Team von Sur place unterstützt haben.

Festival de Pétanque, eine Werbung für den Sport

Mit über 1.000 TeilnehmerInnen fand dieses Jahr an 3 Tagen das Festival de Pétanque statt. Spitzenspieler aus Finnland, den Niederlande, Belgien, Frankreich, der Schweiz sowie aus dem Kader des DPV versprachen spannende und hochklassige Spiele. Auch der Präsident des Weltverbandes, Claude Azema, ließ es sich nicht nehmen, mit einer monegassischen Mannschaft anzutreten. Dazu schuf die Kulisse der Rheinuferpromenade mit Kugelhändlern, Foodtrucks und Ständen der Sponsoren eine Atmosphäre, die unbeteiligte Passanten einlud stehen zu bleiben und interessiert zuzuschauen.

Bei der Trophée sur place am Samstag dominierten Philippe Jankowski und Jean-Luc Testas und auch Sonntags beim Düsseldorfer Ouvert ließen sie mit ihrer Partnerin Patricia Stöckbauer beim Düsseldorf Ouvert den Gegnern keine Chance.

Beim Grand Prix de Düsseldorf, der Düsseldorfer Stadtmeisterschaft, verteidigten die Brüder Kirchberg aus Benrath erfolgreich ihren Titel. Den Stadtwerke Düsseldorf Cup gewannen die Sur Place Spieler Malte Berger und Marco Lonken.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren, Spielern und vor allem der Turnierleitung, die den reibungslosen Verlauf ermöglicht haben und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Platzierungen TROPHEE sur place, 227 Doublettes (PDF)
Platzierungen GRAND PRIX de Düsseldorf, 62 Triplettes (PDF)
Platzierungen Düsseldorf OUVERT, 136 Triplettes (PDF)
Platzierungen Stadtwerke Düsseldorf Cup, 118 Doublettes (PDF)

Die Liga-Saison ist beendet – Düsseldorf sur place 4 steigt auf

Meister Bezirksklasse B Niederrhein 2018

Düsseldorf sur place 4

Die Liga-Saison ist nun auch auf Landesebene beendet, und die Mannschaften von Düsseldorf sur place feiern schöne Erfolge.

»Die Zweite« verpasste den Meistertitel in der NRW-Liga trotz zweier Siege am letzten Spieltag denkbar knapp. Sieg- und spielgleich mit Siemens Mülheim entschied am Ende der direkte Vergleich zugunsten der Mülheimer, die nun den Landesverband bei der Aufstiegsrunde zur Bundesliga vertreten werden. Herzlichen Glückwunsch zum Vizemeistertitel! Abschlusstabelle der NRW-Liga

»Die Dritte« schloss die Saison mit 4:5 Siegen als Sechster der Regionalliga-Süd ab. Am Ende ein Platz im Mittelfeld der Liga. Hier die Abschlusstabelle der Regionalliga-Süd

Und das Beste zum Schluss: »Die Vierte« ist Meister der Bezirksklasse Niederrhein! Nach einem tollen 5:o gegen Düsseldorf-Gerresheim 2 wurde es im abschließenden Spiel gegen Kaarst-Vorst 1 noch einmal richtig eng. Günter Claßen und ChouChou Kreutz konnten nach 0:5, 4:9 und 8:12 Rückständen und einem erfolgreichen Sauschuss gegen Schluss am Ende noch 13:12 gewinnen und so den Aufstieg eintüten. Wir gratulieren dem gesamten Team zu dieser tollen Leistung. Klasse! Abschlusstabelle der Bezirksklasse B Niederrhein

Deutschland wirft den amtierenden Weltmeister aus dem Turnier

WM 2018 Kanada Platz 5 kleinMoritz Rosik (Düsseldorf sur place), Robin Stentenbach (Bad Godesberg), Raphael Gharany (München) und Sascha Löh (Niedersalbach) haben für Deutschland bei der 48. Pétanque WM in Kanada den fünften Platz erreicht!

Nach einer durchwachsenen Vorrunde mit Niederlagen gegen Schweden, die Schweiz und Tunesien sowie Siegen gegen England und die Slowakei wurde mit 2:3 Siegen die Zwischenrunde erreicht. Dort siegten die Deutschen gegen die Tschechen, unterlagen aber anschließend im Gewinnerspiel Monaco. In der Barrage konnte dann Tschechien abermals bezwungen werden, und der Einzug ins Achtelfinale war perfekt. Dort wartete kein geringerer als der amtierende Weltmeister aus Madagaskar. Mit einer nicht für möglich gehaltenen spielerischen Glanzleistung siegten die Deutschen am Ende völlig verdient mit 13:1.
Das Viertelfinale war  dann aber leider Endstation für die Mannschaft. Ein am Anfang durchaus offenes Spiel ging letztendlich mit 7:13 an den Senegal. Am Ende ein toller fünfter Platz für Deutschland. Herzlichen Glückwunsch!

Und wieder gehen zwei NRW-Meistertitel nach Düsseldorf!

NRW Landesmeister 2018 Marco und ToufikMarco Schumacher ist neuer NRW-Meister im Tête-à-Tête! Im Finale setzte er sich mit 13:4 gegen Georgios Dimitriadis (Siemens Mülheim) durch. Weitere Düsseldorfer Ergebnisse: Toufik Fací (Platz 7) und Oliver Kasper (Platz 38). Alle anderen Düsseldorfer Starter waren am Samstag in der Qualifikation gescheitert. Ergebnisse Tête-à-Tête

Bei der parallel ausgetragenen NRW-Meisterschaft »Tireur« hat ebenfalls ein Düsseldorfer den Sieg errungen! Toufik Fací sicherte sich seinen dritten Titel in diesem Jahr. Im Endspiel schlug er Alexander Streise (Ibbenbüren) mit 41:25. Im Viertelfinale unterlag Marco Schumacher dem späteren Sieger (am Ende Platz 6) und Oliver Kasper verpasste mit Platz 10 in der Vorrunde das Viertelfinale knapp. Herzlichen Glückwunsch! Ergebnisse Tireur

Düsseldorf sur place an der Spitze der DPV-Vereinsrangliste!

Die erfolgreiche Saison der Düsseldorfer Spielerinnen und Spieler hat den Verein auf den ersten Platz der DPV-Vereinswertung katapultiert. Toufik Faci ist mit seinen beiden DM-Titeln der »Punktesammler« Nr. 1. Er holt sowohl den Triplette Titel (mit Philipp Niermann und Marco Schumacher) als auch den Titel im Doublette-Mixte (mit Anna-Maria Bohnhoff). Somit erzielt er im Jahr 2018 144 Punkte und belegt mit insgesamt 216 Punkten Platz 2 in der aktuellen Einzelrangliste. Es folgen Marco Lonken (176 Punkte/Platz 8), Moritz Rosik (171/11.), Philipp Niermann (168/14.) sowie Marco Schumacher (147/18.). Als beste Düsseldorfer Spielerin folgt Anna-Maria Bohnhoff (71 Punkte/Platz 80). Weiterlesen

Veranstaltungen

Le petit Festival de Pétanque – Düsseldorf Ouvert Triplette Lizenz-Turnier (ausgebucht, nur noch Nachrücker möglich))

Internationales Triplette-Turnier

Samstag, 12. Juni 2021
Einschreibeschluss 09:30 Uhr
Spielbeginn gegen 10:00 Uhr
Maximal 64 Teams

Leider ist das Turnier bereits ausgebucht. Du kannst Dich und Dein Team aber hier gerne für die Nachrückerliste anmelden.

Formation: Triplette formée
Lizenz: Lizenzpflicht
Startgeld: 30,– EUR pro Team
Modus: Poule A/B k.o. (DM-Modus)

Ort: Boulodrome an der Boulehalle

Bundesligaspieltag

Am Samstag und Sonntag 4.9. und 5.9.21 findet bei Düsseldorf surplace der zweite Spieltag der Bundesliga 2021 statt. Details findet Ihr hier.